AGENS AMX-3

Drucken

Turbulente Strömung


AGENS AMX-3 erzeugt gegenläufige Rotationswirbel. Er ist für einfachste Mischaufgaben geeignet und überzeugt vor allem mit einem sehr günstigen Preis-Leistungsverhältnis. Er ist unempfindlich gegen Feststoffbelastungen, kann somit hervorragend für viele Anwendungen in der Wasser aufbereitenden Industrie eingesetzt werden

Für diesen Mischer bieten wir Ihnen eine Standardbaureihe in folgender Ausführung an


amx3


AGENS AMX-3 Statikmischer Material: Mischelemente,Rohr: Polyethylen
Standardausführung mit drei (3) Mischelementen

Flanschen: In PP mit Stahleinlage
Alle Produkt berührenden Teile in PE Rohrklasse: DIN 8074/8075
Druckstufe: SDR 11 (PN10)
Flanschen:
gebohrt nach EN 1092

PN 10 (früher DIN 2642)

Bestellbezeichnung Außendurchmesser Rohr Wandstärke Länge
AGENS AMX-3-PE-63 63 mm 5,8 mm 300 mm
AGENS AMX-3-PE-75 75 mm 6,8 mm 400 mm
AGENS AMX-3-PE-90 90 mm 8,2 mm 500 mm
AGENS AMX-3-PE-110 110 mm 10,0 mm 600 mm
AGENS AMX-3-PE-125 125 mm 11,4 mm 700 mm
AGENS AMX-3-PE-140 140 mm 12,7 mm 800 mm
AGENS AMX-3-PE-160 160 mm 14,6 mm 900 mm
AGENS AMX-3-PE-180 180 mm 16,4 mm 1000 mm
AGENS AMX-3-PE-200 200 mm 18,2 mm 1100 mm
AGENS AMX-3-PE-225 225 mm 20,5 mm 1300 mm
AGENS AMX-3-PE-250 250 mm 22,7 mm 1500 mm
AGENS AMX-3-PE-280 280 mm 25,4 mm 1600 mm
AGENS AMX-3-PE-315 315 mm 28,6 mm 1800 mm
AGENS AMX-3-PE-355 355 mm 32,2 mm 1900 mm
AGENS AMX-3-PE-400 400 mm 36,3 mm 2000 mm

Berechnung des Druckverlustes für turbulente Strömung
Druckverlust in mbar = 0,048 * (Dichte in kg/m3) * (Strömungsgeschwindigkeit Rohr in m/s)2

∆p [in mbar] = 0,048 * ρ [kg/m3] * v2 [m/s]2

News

Please visit Download/Service and load our new brochures.

Seite weiterempfehlen

adresse
telefon
email

Statische Misch- und Reaktionstechnik

Beratung - Auslegung -
Lieferung - Inbetriebnahme